Dank zweier fulminanter Tore gegen die Mannschaft aus Herchen steht unsere erste Mannschaft in der dritten Runde des Pokals. Damit bleiben unsere Jungs weiter ungeschlagen in der Vorbereitung. Das Spiel am gestrigen Sonntag war ein von beiden Seiten mit Kampf geprägtes Match, welches bis zum Schluss enorm spannend geführt wurde. Entschieden wurde der Pokalfight durch Gunnar Pütz und den gebürtigen Herchener Paddy Andree. Unser Gunnar war durch den Auswärtssieg seines Herzensverein Werder Bremen derart motiviert, dass er den Ball so flüssig in den Maschen versenkte wie sonst nur die Weser ihren Weg nimmt. Beim zweiten Treffer nahm der Gladbachfan Paddy das Leder so leichtfüßig wie ein junges Fohlen herunter und jagte den Ball mit seinem linken Hammer oben in den Knick. Das obligatorische Gegentor fingen sich die Jungs natürlich noch ein. Ein Kompliment an beide Mannschaften für einen intensiven Fußballnachmittag, wo die Zuschauer uns wie immer fantastisch unterstützten. Am Mittwoch geht es in der nächsten Runde gegen die Eitorf 09 weiter. Anstoß ist um 19:30 Uhr in Winterscheid. Flutlicht, Pokal, klasse Gegner: Was willst du mehr! Kommt vorbei und lasst uns gemeinsam versuchen eine weitere Runde zu erreichen!